Bruno der Würsteldieb

Wieder ist es passiert. Ich hab drei gefüllte Einkaufstauschen aus dem Auto geräumt. Dann die auf dem Markt erstandenen Pflanzen nach dem Hitzeschock in einen Wasserbottich getaucht. Also eben nicht zuerst alle Taschen in hundesicheren Höhen abgestellt. Statt dessen hinterm Haus erst große Kübel für die noch kleinen Zucchinis gesucht.

Das hat Bruno genutzt. Diesen ansonsten tolle Cocker Spaniel sollte niemand länger als 5,5 Sekunden in der Nähe von abgreifbaren Lebensmitteln allein lassen. Er hat als Hänschen nicht gelernt, nicht zu klauen.

Ich also die Beute vom Zittauer SAMS-Markt ausgepackt und gesichtet. Als da wären: Handgesiedete Seife (als Geschenk) , essbare Blumen (zum selbst probieren) , Pesto vom Senfhersteller (mal sehen), Badegewürze von Kräuter-Seifert (kenn ich und mag ich), eingelegte Paprika (mal kosten), Salami vom Bauernhof Linke (hart aber schmackhaft). Und probehalber noch teure Ziegenknacker. Diese allerdings fehlten. Also alle ausgeräumten und ökologisch korrekten Stoffbeutel und Tragetaschen noch einmal kopfüber schütteln. Aber nix. Keine Ziegenknacker auffindbar. Genau der Punkt, an dem mir wieder mal der Angstschweiß den Rücken runter läuft. Isser das schon? Der Alzheimer? Hab ich das mit den teuren Ziegenwürsten zum Probieren etwa nur geträumt?

Nein! Ich muss nur das nächste Mal besser aufpassen, die Ziegen- oder Bauernhofwürste vor Hunden sicher nach Hause zu bringen.

Nein. Auf der Gartenwiese fanden sich später Papierschnipsel. Und Cocker Bruno rannte bis abends aller Viertelstunden zum Wasserbottich. Also nächstes Mal: besser Aufpassen.

16 Antworten auf „Bruno der Würsteldieb“

  1. I happen to be commenting to make you be aware of of the awesome experience my child found checking your web site. She discovered numerous details, which included what it is like to have a wonderful teaching character to have other people without hassle learn a number of extremely tough things. You truly exceeded our own desires. Many thanks for providing these great, safe, explanatory and also fun tips about this topic to Gloria.

  2. The next time I read a blog, I hope that it doesnt disappoint me as much as this one. I mean, I know it was my choice to read, but I actually thought youd have something interesting to say. All I hear is a bunch of whining about something that you could fix if you werent too busy looking for attention.

  3. Its like you read my mind! You seem to know a lot about this, like you wrote the book in it or something. I think that you could do with a few pics to drive the message home a little bit, but instead of that, this is excellent blog. An excellent read. I will certainly be back.

  4. certainly like your web-site however you need to take a look at the spelling on quite a few of your posts. Several of them are rife with spelling issues and I in finding it very bothersome to inform the truth however I’ll surely come again again.

  5. An interesting discussion is worth comment. I think that you should write more on this topic, it might not be a taboo subject but generally people are not enough to speak on such topics. To the next. Cheers

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.