Neues Holz vor dem Haus

Diesmal rollte tschechische Birke aus der “Nachbarschaft” an

Der nächste Winter, er kommt bestimmt. Vielleicht wird der sogar wieder mal richtig knackig. Gut, wenn man dann eine beruhigende Menge Holz griffbereit vor dem Haus hat. Welches sich an kalten Tagen – egal was der Kachelmann dagegen zu wettern hat – genüsslich durch den Kaminofen jagen lässt und kuschlige Wärme verursacht. So ließe sich sogar ein Stromausfall überstehen.

Welches Holz da fröhlich brennt, das ist dem Brummel- Bruno völlig egal. Aber den Platz vorm Ofen, den liebt mein Cockeroldi schon innig.

Bevor das Feuerchen uns aber an dunklen Winterabenden mit seiner ganz besonderen und lebendigen Wärme umschmeichelt, heißt es in die Hände spucken. Also entweder selber machen: durch eigenen Baumbestand, Kettensägeschein, Transport, Spalten, Sägen, Lagern und Stapeln.. Oder das Feuerholz fertig kaufen. Aber selbst dann sind die Scheite weder feuertrocken noch stapeln sie sich von selbst.

Unterm Carport sieht das Häufchen Holz zwar sehr klein aus, aber wir mussten schon ganz schön stapeln, damit es trocknen kann. Es kommt kaum 10 Kilometer weiter aus dem tschechischen Hradek https://holzcz-de.webnode.cz/srm/

Ich und mein Rücken waren jedenfalls heilfroh, dass die Tochter und einer ihrer Kumpel zum Stapeln kamen. Wenn es solche Helfer nicht mehr gibt, wird es mit den romantischen Feuerchen wohl in ein paar Jahren vorbei sein. Aber bis dahin halte ich es wie Bruno und genieße das flackernde Feuerchen.

2 Antworten auf „Neues Holz vor dem Haus“

  1. Hi! I’m at work browsing your blog from my new iphone 4!
    Just wanted to say I love reading through your blog and look forward to all your posts!
    Keep up the outstanding work!

  2. Sehr geehrte Damen und Herren,

    Ich bin Experte im Bereich Online-Marketing. Ich habe festgestellt, dass Ihre Website: oma-mit-hund.de/ korrekt erstellt wurde und gut aussieht, sie jedoch nicht für die Google-Suchmaschine optimiert ist.

    Internetnutzer, die Keywords für Ihre Branche eingeben, sollten Ihre Seite sofort in den Google-Suchergebnissen finden.

    Wenn Sie herausfinden möchten, welche Fehler Ihre Website aufweist und welche geändert werden müssen, damit sie definitiv in den Suchergebnissen erscheint, können wir eine kostenlose Überprüfung der Website durchführen.

    Zu diesem Zweck bitten wir Sie, dieses Auditformular auszufüllen und unsere Techniker erstellen für Sie kostenlos einen Auditbericht Ihrer Website:

    https://www.semanager.net/audit

    Mit freundlichen Grüssen
    Daniel Scholz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.