Die Maus im Haus

Oder wie wir den ungebetenen Untermieter wieder los wurden

Es knusperte und knisperte in unserem 300-jährigen Häuschen. Erst behauptete das nur die Tochter. Erkundete von ihrem Zimmer aus Boden und Stube. Doch die ausschließlich nächtlichen Geräusche konzentrierten sich auf ihr Zimmer. Dann aber brachte eine Tafel Schokolade mit eindeutigen Spuren die Erkenntnis: Hier war eine Maus am Werk.

„Die Maus im Haus“ weiterlesen

Unsere täglichen Abenteuer

Was wird uns die große Morgenrunde heute bringen? Ich weiß es nie vorher. Und das liegt nicht nur am Wetter, meinem Rücken oder der an manchen Tagen besonders ausgeprägten Jagdlust des gemischten Doppels. Nein – wer mit Hunden unterwegs ist, kann eigentlich immer was erleben. Und ich hab ja das Riesenglück, in einer Gegend zu leben, in der Freilauf – und damit auch das Üben von Gehorsam im Gelände – möglich sind. Außerdem sozial kompetente Wuffs. So dass man Hundebegegnungen nicht fürchten muss.

Ungeplante Spaniel-Begegnung unterwegs. Nur fürs Foto wurden hier mal vom King-Cavalier-Frauchen Leckerchen gereicht.
Mehr Erfahren